0175 5664329 anfrage@wphamburg.de
Seite auswählen

WordPress Schulung Hamburg

Lernen Sie schnell und strukturiert WordPress sicher zu beherrschen.

„Ideal für Designer, PR- und Marketingmanager, Selbstständige, Freiberufler und Gründer“

Inhalte WordPress Schulung Hamburg

Sie wollen professionelle, mobil-optimierte Webseiten oder Blogs erstellen, ohne dafür Programmieren lernen zu müssen? Dann ist WordPress die Lösung, die Sie suchen. WordPress ist mit einem Marktanteil von inzwischen ca. 26% die weltweit erfolgreichste Software zur Erstellung von Webseiten und Blogs. Ein wesentlicher Grund für diesen Erfolg ist die Vielzahl der verfügbaren Zusatzprogrammen (Plugins), die es ermöglichen die Funktionalität von Webseiten und Blogs nach eigenem Ermessen zu gestalten. WordPress ist einfach zu nutzen, aber aufgrund seiner Komplexität gerade für Anfänger nicht intuitiv zu erlernen. In unserer WordPress Schulung führen wir Sie Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen Internetauftritt. So erstellen Sie während der Schulung aktiv am eigenen Rechner eine vollfunktionsfähige Website mit Blog, die Sie im Anschluss an das Seminar vervollständigen können. Sie können daher entweder direkt an Ihrer eigenen Website arbeiten, oder wir stellen Ihnen auf Wunsch für die Schulung auch gerne kostenlos eine Übungswebsite von uns zur Verfügung.

Das sagen unsere Teilnehmer

Mehr Bewertungen finden Sie auf Google+

Nächster Termin für Ihre WordPress Schulung in Hamburg

Wann: Mittwoch 05.10.2016 von 18.00h bis 21.30h (weitere Termine finden Sie in der Ticketmaske)

Wo: Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg (im Hause unserer Partners Mindspace, nur 5 Minuten zu Fuss vom Rathaus)

Was: Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit.

WordPress Trainier: Jörn Steinz

Anzahl der Teilnehmer: Maximal 8 Teilnehmer

Investition: 109€ zzgl. USt.

Im Preis inbegriffen: Umfangreiche Schulungsunterlagen als Nachschlagewerk für den Alltag.

Kontakt: Für etwaige Fragen zur WordPress Schulung in Hamburg stehen wir Ihnen gerne unter 0175 566 4329 oder per Mail an anfrage@wphamburg.de zur Verfügung.

Beispiel für einen unserer Seminarräume für unsere WordPress Schulung in Hamburg (Mindspace)

Zur Anmeldung

Nutzen Sie zur Anmeldung bitte die nachfolgende Ticketmaske unseres Partners Eventbrite. Wählen Sie dazu zunächst Ihren Wunschtermin für Ihre WordPress Schulung:

Ihr WordPress Trainer

Jörn Steinz (MBA)

Gründer & Geschäftsführer, Skillday

Ihr Trainier für die WordPress Schulung in Hamburg ist Jörn Steinz. Herr Steinz, Jahrgang 1975, ist bereits seit 2006 in der Online-Branche tätig. Zu seinen Stationen zählen Accenture, XING und die freenet Group. In 2012 hat Herr Steinz begonnen Webseiten mit WordPress zu erstellen und seitdem über 400 Internetauftritte in WordPress für eigene Projekte und Kunden erstellt. Seit 2014 gibt Herr Steinz seine Erfahrung in praxisnahen offnen Workshops, sowie in Form von Inhouse-Schulungen für Unternehmen weiter.

Falls Sie an dem nächsten Termin für unsere WordPress Schulung in Hamburg nicht teilnehmen können, tragen Sie sich doch gerne unverbindlich in unseren Terminverteiler für Seminare ein.

Schwerpunkte WordPress Schulung Hamburg

  • Inhalte in jeder Form (Texte, Bilder, Videos, Galerien, Umfragen, Karten) nutzerorientiert und suchmaschinenoptimiert zu publizieren
  • Ihre Website selbstständig nach Ihren Wünschen zu gestalten und anzupassen (Navigation, Startseite, Blogseite, Kontaktseite etc)
  • Das Layout (Theme) Ihrer Website ändern und was es dabei zu beachten gibt (inklusive Tools und Tipps, wie Sie geeignete Themes finden)
  • Vorstellung der 10 wichtigsten Plugins für essentielle Funktionalitäten (z.B. Kontaktformular, Suchmaschinenoptimierung, Sicherheit)
  • Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung und Erfolgsfaktoren für top Google Rankings

Übersicht über die Inhalte unserer WordPress Schulung Hamburg

Unser WordPress Kurs in Hamburg lässt sich in 4 Bereiche unterteilen. Im ersten Teil unseres WordPress Seminars lernen Sie alles was Sie kennen müssen, um WordPress allgemein zu verstehen und optimal zu nutzen. Die vorgestellten Funktionen sind also unabhängig vom Layout (Theme) für das Sie sich entscheiden. Im zweiten Teil lernen Sie das Layout Ihrer Website zu gestalten. Im dritten Teil erweitern Sie Ihre Website mit Hilfe von Plugins um nützliche Zusatzfunktionen. Das WordPress Tutorial schließt mit dem vierten Teil, indem wir die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung besprechen. Hier lernen Sie, wie Sie bewährte Methoden kennenlernen, damit Ihre Website über die organische Googlesuche gefunden wird.

WordPress Grundlagen

Hintergrund zu WordPress:

  • WordPress Gründer Matt Mullenweg
  • Unterschied zwischen WordPress.org und WordPress.com
  • Das Unternehmen Automattic
  • Was macht WordPress so erfolgreich, dass inzwischen über jede 4. Website im Internet auf WordPress basiert?

Domain und Hosting Auswahl:

  • Was es bei der Wahl einer Domain zu beachten gibt
  • Welche Hosting Alternativen gibt es und was kosten sie?

Erste Schritte in WordPress:

  • WordPress Login
  • Das WordPress Dashboard

Die WordPress Navigation erstellen

  • Seiten einbinden
  • Kategorien einbinden
  • Menu für Rechtliches
  • Menu Positionen einrichten

Inhalte publizieren:

  • Unterschied zwischen Beiträgen und Seiten
  • Einen Beitrag erstellen
  • Der WordPress Texteditor
  • Unterschied zwischen visueller Ansicht und der Textansicht
  • Überschriften erstellen
  • Videos und Karten über iframes einbinden
  • Verlinkungen erstellen und was es dabei zu beachten gibt
  • Bilder einfügen
  • Kategorien anlegen
  • Schlagworte vergeben
  • Beitragsbilder festlegen und was es dabei zu beachten gibt
  • Seiten anlegen (Startseite, Leistungen, Leistung 1, Blog, Kontaktseite, Impressum)
  • Struktur von Elternseiten festlegen

Wichtige Grundeinstellungen in WordPress vornehmen

  • Startseite festlegen
  • Blogseite festlegen
  • Einstellungen zu Kommentaren
  • Einstellungen zu Autoren
  • Einstellungen zur Erhöhung der Sicherheit

WordPress Layout und Design

Theme Auswahl und Installation

  • Wie Sie ein geeignetes Theme für Ihre Website finden
  • Was es bei der Themeauswahl zu beachten gibt
  • Das Divi Theme – unser WordPress Theme Empfehung
  • kostenlose Themes
  • Themeforest
  • Agenturen wie z.B. Elegant Themes
  • Ein WordPress Theme installieren und einrichten
  • Widget Bereiche einrichten

WordPress Plugins

Installation und Einrichtung von empfehlenswerten Plugins:

  • Jetpack Plugin
  • Yoast SEO
  • Monsterinsights Google Analytics
  • Cookie Notification
  • Newsletter Plugins
  • Backup Buddy

Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung

  • Wie die Googlesuche funktioniert
  • Bewährte Methoden, um die Sichtbarkeit in Google zu erhöhen
  • Google Suggest Tool
  • WordPress mit Google Analytics verbinden
  • Webmaster Tool mit Google Analytics verbinden

Zur Anmeldung für Ihre WordPress Schulung in Hamburg

Nutzen Sie zur Anmeldung bitte die nachfolgende Ticketmaske unseres Partners Eventbrite.